Derzeit werden in 18 Kategorien die Sieger für den t3n Web Award gesucht. Damit sollen die zukunftsweisendsten Projekte rund um Social Media, E-Business, Webentwicklung und Online-Marketing gekürt werden.

Bis zum 17.10.2011 könnt Ihr unter http://t3n-award.de/ aus den Top10-Nominierungen der einzelnen Kategorien Eure Favoriten unterstützen. Die Sieger werden ab dem 8.11.2011 bekanntgegeben und im Rahmen einer Abendveranstaltung beim ConventionCamp feierlich geehrt.

Ihr könnt Euch als Lokalpatrioten betätigen und die folgenden Nominierten aus dem Rhein-Main-Gebiet unterstützen:

Bester Payment-Provider: ConCardis

ConCardis ist ein führendes Unternehmen im Bereich bargeldloser Zahlungsverkehr. Unter dem Motto „alles aus einer Hand“ bietet ConCardis ein breites Produktangebot rund um die Akzeptanz von Kreditkarten und Debitkarten. Der Sitz des Unternehmens ist in Frankfurt.

Bestes Social Media Tool: TwentyFeet

TwentyFeet ist ein Aggregator für alle Deine Social Media- und Web-Statistiken. Es zieht und generiert Statistiken zu: Twitter, Facebook, YouTube, Bit.ly, Google Analytics, friendfeed, RSS-Feeds und alle anderen Quellen für Dich. Du überblickst sie so an einem Ort und in einer einheitlichen, schicken Oberfläche. Ein Konto bei twitter und facebook können vollkommen kostenfrei getrackt werden.
Der Dienst wird von der Agentur //SEIBERT/MEDIA aus Wiesbaden betrieben.

Bester Webhoster: Uberspace

Uberspace.de verfolgt ein ungewöhnliches Konzept: Du suchst dir Deinen Preis selbst aus. Vorgegeben ist lediglich ein Mindestpreis von 1 Euro pro Monat. Das braucht Uberspace mindestens, um die Hosting-Leistungen auch dauerhaft erbringen zu können.
Darüber hinaus pflegt Uberspace ein sehr persönliches Konzept. Die Kunden werden liebevoll als Ubernauten bezeichnet. Das Unternehmen von Jonas Pasche sitzt in Mainz.

Bester Podcast/YouTube-Kanal

Andre Alpar aus Frankfurt betreibt unter OMReport.de einen Podcast über Online Marketing, Affiliate Marketing, SEO, Performance Marketing und Startups. Er trifft im Rahmen seiner vielfachen beruflichen Aktivitäten regelmäßig tolle und faszinierende Menschen. Diese Treffen nutzt er um einen Teil der Gespräche auf Band zu bringen und auch einem breiteren Publikum verfügbar zu machen.

Hier könnt Ihr noch bis zum 17.10. abstimmen.

___________
DU MÖCHTEST RHEIN-MAIN-STARTUPS UNTERSTÜTZEN?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebook, abonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen.