Weiterhin gute Aussichten für Unternehmensgründungen in Deutschland: Die hohe Bereitschaft in Startup-Firmen zu investieren wird auch in 2011 und 2012 weiter anhalten. Dies ist das Ergebnis des „Business Angels Report 2011“. Basis hierfür ist eine empirische Erhebung der Business Angels Frankfurt/RheinMain (für die Studie wurden 100 Privatinvestoren aus dem Kreis der Business Angels befragt.). Demnach gehen 65 Prozent der Privatinvestoren davon aus, dass das finanzielle Engagement in diesem und dem nächsten Jahr weiter ansteigen wird. 45 Prozent der befragten Top-Manager sprechen derzeit sogar von einem Gründungs- und Investitionsboom in Deutschland.

Laut der der aktuellen Umfrage sind 27 Prozent der Privatinvestoren der Meinung, dass die Investitionsbereitschaft im Vergleich zum Vorjahr angestiegen ist. 63 Prozent gehen von einer derzeit gleichbleibenden Entwicklung aus. Nur 10 Prozent sehen die Bereitschaft für finanzielle Engagements rückläufig. „Es ist sehr erfreulich, dass in Deutschland wieder mehr Bereitschaft besteht, in Unternehmensgründungen zu investieren“, erklärt Andreas Lukic,Vorstandsvorsitzender der Frankfurter Business Angels.

Die Studie kann kostenlos unter team@euromarcom.de angefordert werden.