Noch bis zum 31. August können sich Medienunternehmen der Rhein-Main-Region, die sich unter www.medienkompetenznetz.de registriert haben, für den MKN-Award bewerben. MKN steht für Medienkompetenznetz. Die Auszeichnung des Medienkompetenznetzes RheinMain würdigt die Qualität von eingereichten Darbietungen regionaler Medienunternehmen und wird im Rahmen des Branchentreffs ME-kom am 10. November 2011 bereits zum achten Mal verliehen. Veranstalter ist die Stadt Mainz.

Neben den üblichen Kategorien „Integrierte Kampagne“, „Print“, „Film“ und „Animation“ werden in diesem Jahr auch Awards in den Kategorien „Online“ und „Fotografie“ ausgeschrieben. Zudem wurde die Kategorie „Animation“ ergänzt (jetzt: „Animation/3D“).

Die Veranstalter geben an, dass kleinere Unternehmen durch ein neues Bewertungssystem ab diesem Jahr verbesserte Gewinnchancen haben.

Weitere Informationen: http://medienkompetenznetz.de/index.php?id=244