Schlagwort-Archive: Hans-Dieter Hillmoth

Die beliebtesten Beiträge 2011

Erst im August 2011 ist Rhein-Main-Startups gestartet, wir möchten aber dennoch einmal die letzten Monate im Jahr 2011 Revue passieren lassen. Dafür schauen wir uns einmal an, welche Artikel aus seit dem Start besonders hohen Zuspruch gefunden haben.

  1. Das älteste Kundenbindungsmittel von Einzelhandel und Gastronomie wird digital: Das Interview mit cocamo-Gründer Tobias Enders war der beliebteste Beitrag diesen Jahres. Das Wiesbadener Startup bietet eine „digitale Stempelkarte“ per App.
  2. 2. Twittwoch Rhein-Main mit hochkarätigen Referenten und toller Location: Am 28. September fand in Wiesbaden der 2. Twittwoch Rhein-Main mit Vorträgen von Daniel Backhaus, Holger Schmidt und Ossi Urchs statt. Die Event-Reihe Twittwoch hat sich unter Federführung von Sascha Hüsing, Stephan Fink und Nico Kirch fest in der Rhein-Main-Region verankert.
  3. Ein paar Impressionen vom Barcamp Mainz 2011: Das Barcamp Mainz im Herbst diesen Jahres war ein weiteres Highlight für die Region.
  4. Rückblick auf den Webmontag Frankfurt #33: Bereits lange etabliert ist der Webmontag Frankfurt, Ali Pasha Foroughi und Darren Cooper sei Dank! Auch im neuen Jahr gibt es dort wieder eine bute Mischung von Vorträgen rund um die Webszene.
  5. Neues von Spielhaus, der Wiesbadener Apple-App-Schmiede: Die Neuigkeiten der App-Schmiede Spielhaus von Sorin Stefan Nicolin und Chi Trung Tran haben es auf Platz 5 geschafft.
  6. SEOs Rhein-Main gemeinsam zur SEO CAMPIXX 2012: Zuspruch fand auch die Aktion von Dennis Hain, eine gemeinsame Anfahrt zur SEO CAMPIXX 2012 zu organisieren.
  7. Startup Weekend Rhein-Main für Juni 2012 geplant: Darren Cooper, Reto Kiefer und Mario Hachemer bringen ein neues Veranstaltungsformat in die Region. Im Juni 2012 soll das Startup Weekend in Frankfurt stattfinden.
  8. 3. Twittwoch Rhein-Main beleuchtete Nutzung und Einsatz von Social Media bei Medien: Auch der 3. Twittwoch Rhein-Main, der in Mainz stattfand, hat es in die Top10 geschafft. Michael Umlandt, Lutz Eberhard und Hans-Dieter Hillmoth diskuttierten eifrig über den Einsatz der Sozialen Medien bei Medienunternehmen.
  9. Insider-Einblick in Business-Angel Matchings: „Gründerheld“ Oliver Schmidt liefert Einblicke in die Business Angel Matchings des Business Angels RheinMain e.V..
  10. Ein neuer CoWorking-Space in Mainz – Interview mit Co-Gründer Johannes Treitz: Am 1.3. eröffnet am Schillerplatz in der Mainzer Innenstadt ein neuer CoWorking-Space. Das Interview mit dem Co-Gründer Johannes Treitz schafft es auch noch in die Top10 der beliebtesten Beiträge.

Mit diesem Rückblick verabschieden wir Euch aus dem Jahr 2011 und begrüßen ein neues Jahr mit vielen neuen Chancen. Bleibt uns treu, informiert uns über Eure neuen Projekte und falls Ihr mögt, reicht einen Gastbeitrag ein.

 

Einige weitere interessante Auswertungen über dieses Blog findet Ihr hier.

___________
DU MÖCHTEST RHEIN-MAIN-STARTUPS UNTERSTÜTZEN?
Schenke uns Dein „like“ / „gefällt mir“ bei facebookabonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen. Du kannst auch einen Gastbeitrag schreiben oder Informationen über Dein Startup einreichen.

About these ads

3. Twittwoch Rhein-Main am 30.11.

Die Erfolgsgeschichte des Veranstaltungsformats Twittwoch im Rhein-Main-Gebiet setzt sich fort. Nach dem Erfolg des 1. Twittwoch in Frankfurt, des 2. Twittwoch in Wiesbaden und einem Spezial auf der Buchmesse wird es diesmal am kommenden Mittwoch in Mainz ausgetragen.
Ab 18:30 Uhr beginnt die Veranstaltung in den Räumen der Verlagsgruppe Rhein-Main.

Es konnten interessante Referenten gefunden werden, die rund um das Thema “Nutzung und Einsatz von Social Media bei Medien” berichten.
Michael Umlandt vom ZDF wird hierzu einen Vortrag halten. Es folgt eine Podiumsdiskussion mit Lutz Eberhard (Chefredakteur Online, Verlagsgruppe Rhein Main), Hans-Dieter Hillmoth (Geschäftsführer, Radio / Tele FFH GmbH) sowie Michael Umlandt (Hauptredaktion Neue Medien, Zweites Deutsches Fernsehen).

Anmeldungen sind noch über die folgenden Wege möglich:

Besser jetzt als gleich, denn es sind wohl bereits über 100 Plätze vergeben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es bei Twittwoch.de und im Blog von FFPR.

___________
DU MÖCHTEST RHEIN-MAIN-STARTUPS UNTERSTÜTZEN?
Schenke uns Dein “like” / “gefällt mir” bei facebook, abonniere unseren RSS-Feed und nutze die Sharing-Funktionen unter unseren Beiträgen.